Finanzbuchhaltung

 

"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung"

(Antoine de Saint-Exupéry)


Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht. Auch bei der Buchhaltung ist die Zukunft digital.

In Zusammenarbeit mit der Datev bieten wir Ihnen nun die Möglichkeit die Abwicklung Ihrer Buchhaltung einfacher und zeitnaher zu gestalten:


IST-Zustand Ihrer Buchhaltung heute:
  • Ihre Belege werden in Papierform zur Erstellung der Finanzbuchführung und des Jahresabschlusses eingereicht.
  • Die Einreichung Ihrer Belege ist Ihnen zu aufwendig (Transportwege) 
  • Sie können auf Ihre Belege während der Erstellung der Finanzbuchführung und des Jahresabschlusses nicht unmittelbar und zeitnah zugreifen.
  • Das Kopieren, Sortieren und Einreichen Ihrer Belege kostet Zeit
  • Zeitversetzte Rückfragen zu Ihren Belegen sind oft nur schwierig, verbunden mit weiterem Zeitaufwand, zu beantworten 
  • Die Auswertungsintervalle z.B. für die Offene-Posten-Liste und die Betriebswirtschaftlichen Auswertungen sind für Sie zu lang.
  • lästige Verwaltungsarbeit und Zeitdruck am Monatsende
Wir haben eine alternative Lösung für Sie: Wir verzichten auf Papierbelege und arbeiten mit Ihnen auf Basis von digitalen Belegen zusammen.

Der Funktions- und Leistungsumfang wird gemeinsam mit Ihnen individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt:

  • Sie senden uns einfach alle Ihre relevanten Belege zeitnah und per Fax (oder Scanner)
  • Sie behalten Ihre Belege im Haus und legen diese sofort nach Ihren Anforderungen ab.
  • Sie haben keinen Belegtransport (Zeit- u. Fahrtkostenaufwand) mehr
  • Wir buchen Ihre digitalisierten Belege
  • Wir erhalten so die Basis für schnelle und zeitnahe Auswertungen für Ihr Unternehmen.
Papierlose Buchhaltung - alle Vorteile auf einen Blick
  1. weniger Aufwand für den Belegaustausch
    • Kein Pendelordner
    • Kein Belegtransport, Originalunterlagen bleiben im Unternehmen
    • Tankquittungen (Thermopapier) müssen nicht mehr kopiert werden, da digitale Archivierung
  2. Zeitnahe Qualitätsbuchhaltung
    • Wechsel von der stichtagsbezogenen Monats- zur dynamischen Tages- oder Wochenbuchführung
    • Vermeidung von Belastungsspitzen im Unternehmen, kein Zeitdruck am Monatsende
    • geändertes Buchungsverhalten (unterjährige Abgrenzungsbuchungen)
    • Rückfragen im Rahmen der Jahresabschlusserstellung reduzieren sich
  3. Digitales Belegarchiv im Rechenzentrum der DATEV
    • Komfortabler Belegzugriff per Internet (SmartCard),
    • gezielte Belegsuche nach unterschiedlichen Suchkriterien
    • Maximale Datensicherheit
    • Gemeinsamer Zugriff vom Unternehmen und der Kanzlei, Informations- und Kommunikationsplattform 7 Tage x 24 Stunden
  4. Abgestimmtes Zahlungsmanagement
    • Konsequente Überwachung des Zahlungsverkehrs
    • Vermeidung von Zinsaufwand und Reduzierung von Forderungsausfällen durch effizientes Mahnwesen mit Mahnvorschlägen
    • Erstellung von Zahlungsvorschlägen nach Fälligkeit
  5. Top-aktuelle Unternehmensdaten und -auswertungen
    • Tagesaktuelle Offene - Posten - Liste
    • Übersichtliche Unterlagen für die Bank
    • Regelmäßige FIBU- und Controlling-Reports für die Unternehmenssteuerung
  6. (Bei Bedarf) Unternehmer-Informationssystem mit Auswertungen zu:
    • Umsatz, Kosten, Forderungen, Verbindlichkeiten und Liquidität
    • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen zur Rentabilität, Kosten- und Erlösstrukturen
    • ABC-Analyse der wichtigsten Kunden und Lieferanten
    • Soll-IST-Vergleiche anhand von Planungsdaten
    • Kosten- und Leistungsrechnung (optional)
Über Details und Ihre individuellen Möglichkeiten beraten wir Sie gerne.
Weiteres Informationsmaterial können Sie gerne vorab anfordern.

Email senden


Demoprogramm "Papierlose Buchhaltung"